Zum Seiteninhalt springen
28.11.17

Südamerika-Strategie: Volkswagen investiert 560 Mio. Euro in argentinischen Standort

Volkswagen investiert 560 Mio. ? in den argentinischen Standort Pacheco und ein neues SUV für den südamerikanischen Markt: (v.l.n.r.) Hernán Vázquez, CEO von Volkswagen Argentinien, Volkswagen CEO, Dr. Herbert Diess, Gouverneurin María Vidal, Argentiniens Präsident Mauricio Macri und Pablo Di Si, CEO der Volkswagen Südamerika-Region, verkünden die Investitionen im argentinischen Volkswagen Werk Pacheco
Bild-Nr: VW2017000389
Copyright: Volkswagen AG
Rechte: Verwendung für Pressezwecke honorarfrei