Zum Seiteninhalt springen
03.04.21

Modellprojekt: DRK und Volkswagen Sachsen starten im Werk Zwickau mit Corona-Impfung von Risikogruppe und Mitarbeitern aus dem Vogtland

Übergabe des neuen Impfmobils vor dem Gesundheitswesen 2 im Fahrzeugwerk Zwickau: (v. l.) Dirk Coers (VWS-Geschäftsführer Personal), Udo Strewe (erster Impfpatient VW Sachsen), Dr. Katrin Flemming (leitende Betriebsärztin VW Sachsen), Dr. Nicole Walther (Werksärztin Werk Zwickau), Dr. Kai Kranich (Pressesprecher DRK LV Sachsen) und Jens Rothe (Gesamtbetriebsratsvorsitzender VW Sachsen).

Bild-Nr: DB2021NR00212
Copyright: Volkswagen AG
Rechte: Verwendung für Pressezwecke honorarfrei