Zum Seiteninhalt springen
28.01.20

Holocaust-Gedenktag 2020: Im Volkswagen Werk Wolfsburg gedenken Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Bürgerinnen und Bürger in einer Schweigeminute der Opfer des Nationalsozialismus und legten am Gedenkstein für die Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter weiße Rosen nieder

An der Gedenkfeier nahmen auch Dr. Sharon Nazarian, Senior Vice-President, International Affairs der Anti-Defamation League (ADL), eine Menschenrechtsorganisation aus New York (USA), und der Rabbiner Dr. Yakov Yosef Harety (ganz links) der Orthodoxen Jüdischen Gemeinde Wolfsburg teil.

Bild-Nr: DB2020AL00135
Copyright: Volkswagen AG
Rechte: Verwendung für Pressezwecke honorarfrei