Zum Seiteninhalt springen
21.04.17

Bundesbildungsministerin Wanka informiert sich bei Volkswagen über Digitalisierung in der Berufsausbildung

Bundesbildungsministerin Wanka informiert sich bei Volkswagen über Digitalisierung in der Berufsausbildung

Marcel Schreyer (23, links) aus Braunschweig und Kyra Kantelberg (18, rechts) aus Salzgitter, beide Auszubildende zu Industriemechanikern, machen Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Wanka (Mitte) mit dem digitalen Lernformat des Virtuellen Schweißens vertraut. Der Gast aus Berlin probierte die Augmented Reality Technik anschließend selbst mit Datenhelm und virtuellem Schweißgerät aus. Im Hintergrund schauen zu (2. Reihe, v.l.): Christoph Görtz, Leiter der Berufsausbildung im Werk Wolfsburg, Andreas Strutz, Leiter Aus- und Weiterbildung Fahrzeugbau, Betriebsrat Gerardo Scarpino und Axel Bauermann, Ausbilder Schweißtechnik im Volkswagen Werk Braunschweig.

Bild-Nr: DB2017AL00127
Copyright: Volkswagen AG
Rechte: Verwendung für Pressezwecke honorarfrei