Zum Seiteninhalt springen
Akzeptieren
17.12.19

20 Jahre Erinnerungsstätte: Dauerausstellung klärt über die Frühgeschichte von Volkswagen und NS-Zwangsarbeit auf

Miriam Hilger (38, links), gelernte Buchbinderin und Mitarbeiterin der Hausdruckerei: „Das Thema war damals schon wichtig, auch vor 20 Jahren gab es Neonazi-Schmierereien an den Wänden. Heute wird dagegen aber gefühlt offener angegangen.“

Bild-Nr: DB2019AL02905
Copyright: Volkswagen AG
Rechte: Verwendung für Pressezwecke honorarfrei