Zum Seiteninhalt springen
17.12.19

20 Jahre Erinnerungsstätte: Dauerausstellung klärt über die Frühgeschichte von Volkswagen und NS-Zwangsarbeit auf

Anne Mundstock (22), Auszubildende zur Industriekauffrau: „Wir sind die letzte Generation, die noch Anknüpfungspunkte an Zeitzeugen haben. Daher sollten wir so viel wie möglich selbst in Erfahrung bringen und weitergeben. Es ist wichtig, dass sich ein so großes, einflussreiches Unternehmen wie Volkswagen gegen den Rechtsruck in der Gesellschaft positioniert.“

Bild-Nr: DB2019AL02890
Copyright: Volkswagen AG
Rechte: Verwendung für Pressezwecke honorarfrei